Fragen und Antworten

 Nagelkorrekturspangen bei eingewachsenen NÀgeln

Nagelkorrektur-Spangen bieten medizinische UnterstĂŒtzung, zur Korrektur eingerollter und deformierter NĂ€gel. Nagelkorrekturspangen sind freiwillige Leistungen der Krankenkassen. Bitte sprechen Sie uns bei Fragen hierzu jederzeit / gerne an!

Nach der fallspezifischen Diagnose des Nagelproblems kann in den meisten FĂ€llen von eingewachsenen oder eingerollten NĂ€geln eine Spange gesetzt werden.

Zwei Spangenschenkel aus Federstahldraht werden individuell an die Nagelform angepasst. An den Enden des Drahtes wird jeweils ein sehr kleines HĂ€kchen gebogen, welches unter den Nagelrand eingehakt wird. Da die Spangenschenkel sanft unter den Nagelrand eingehĂ€ngt werden, ist das Einsetzten fĂŒr den Patienten kaum spĂŒrbar. Anschließend werden die Spangenschenkel mit einer Schlaufe verbunden und die Zugkraft der Spange mit dem Patienten abgestimmt. Mit Aktivierung der Korrekturspange wird der Nagel leicht angehoben und er kann wieder gesund und gerade wachsen.

Nachdem alle ĂŒberflĂŒssigen Drahtenden entfernt worden sind kann die Spange versiegelt werden. Das fixiert die Spange und verhindert mögliche SchĂ€den (z.B. an FeinstrĂŒmpfen) durch abstehende Drahtenden.

Je nach Fall bleibt die Spange fĂŒr mehrere Wochen auf dem Nagel und wĂ€chst mit. Weder in der Freizeit noch im Beruf ist wĂ€hrend dieser Zeit mit EinschrĂ€nkungen zu rechnen. Das garantiert dem Patienten höchsten Tragekomfort. Gegebenfalls wird nach einiger Zeit die Spange noch einmal nach hinten versetzt und die Zugkraft neu reguliert.

Die Therapiemethode ist fĂŒr alle Altersgruppen geeignet und kann auch bei Nickel-Allergikern und Diabetikern angewandt werden.

Inwieweit der Korrekturerfolg bestehen bleibt, hÀngt von der Mitkorrektur des Nagelbettes ab.

Podofix Spange

Das Kunststoffpad der podofix Aktiv-Klebespange wird durch einfaches Biegen individuell an die Nagelform des Patienten angepasst.

Anschließend kann die Spange spannungsfrei auf den Nagel aufgeklebt werden. Nach ca. einer Minute, in welcher der Aktivkleber optimal aushĂ€rtet, wird sie durch Verdrillen der eingearbeiteten Schlaufe aktiviert.

Dadurch werden die NagelrÀnder leicht angehoben und das umliegende Gewebe entlastet. Die Dosierung der Zugkraft erfolgt stufenlos und kann mit dem Patienten abgestimmt werden.

Nach dem KĂŒrzen des ĂŒberstehenden Drahtes wird das Gel-Depot der podofix Aktiv-Klebespange mit PediGel gefĂŒllt und in wenigen Sekunden versiegelt. Die Therapiemethode ist fĂŒr alle Altersgruppen geeignet und kann auch bei Nickel-Allergikern und Diabetikern angewandt werden.

Inwieweit der Korrekturerfolg bestehen bleibt, hÀngt von der Mitkorrektur des Nagelbettes ab.

Stoffwechselstörungen noch nicht bekannter Ursache sind bei einigen Erkrankungen in der Lage, das Einrollen des Nagels immer wieder zu provozieren

3-TO-Spange

Nach der fallspezifischen Diagnose des Nagelproblems kann in den meisten FĂ€llen von eingewachsenen oder eingerollten NĂ€geln eine Spange gesetzt werden.

Zwei Spangenschenkel aus Federstahldraht werden individuell an die Nagelform angepasst. An den Enden des Drahtes wird jeweils ein sehr kleines HĂ€kchen gebogen, welches unter den Nagelrand eingehakt wird. Da die Spangenschenkel sanft unter den Nagelrand eingehĂ€ngt werden, ist das Einsetzten fĂŒr den Patienten kaum spĂŒrbar. Anschließend werden die Spangenschenkel mit einer Schlaufe verbunden und die Zugkraft der Spange mit dem Patienten abgestimmt. Mit Aktivierung der Korrekturspange wird der Nagel leicht angehoben und er kann wieder gesund und gerade wachsen.

Nachdem alle ĂŒberflĂŒssigen Drahtenden entfernt worden sind kann die Spange versiegelt werden. Das fixiert die Spange und verhindert mögliche SchĂ€den (z.B. an FeinstrĂŒmpfen) durch abstehende Drahtenden.

Je nach Fall bleibt die Spange fĂŒr mehrere Wochen auf dem Nagel und wĂ€chst mit. Weder in der Freizeit noch im Beruf ist wĂ€hrend dieser Zeit mit EinschrĂ€nkungen zu rechnen. Das garantiert dem Patienten höchsten Tragekomfort. Gegebenfalls wird nach einiger Zeit die Spange noch einmal nach hinten versetzt und die Zugkraft neu reguliert.

Die Therapiemethode ist fĂŒr alle Altersgruppen geeignet und kann auch bei Nickel-allergikern und Diabetikern angewandt werden

Inwieweit der Korrekturerfolg bestehen bleibt, hÀngt von der Mitkorrektur des Nagelbettes ab.

B/S-Spange

Superflach, elastisch, anschmiegsam. Dies sind die drei fundamentalen Eigenschaften der B/S-Spange. Superflach bedeutet: Jede dieser aus einem speziellen Kunststoff gefertigten Spangen ist nur den Bruchteil eines Millimeters stark und dadurch unauffÀllig in der Anwendung.

Elastisch und anschmiegsam heißt: Seine exzellente FunktionalitĂ€t als den Nagel formende Spange erhĂ€lt der Kunststoffstreifen durch die außergewöhnlichen Eigenschaften des eigens entwickelten Materials. Dieses ist so beschaffen, dass es der individuellen Form des Nagels folgen kann. Außerdem verfĂŒgt es über die anforderungsspezifische StabilitĂ€t, um Druck und Gegendruck zu verkraften. Nicht nur kurzzeitig, sondern über lĂ€ngere BehandlungszeitrĂ€ume hinweg.

Diese heilsame Wirkung stellt sich ein: Einwachsende NĂ€gel lassen sich sanft und kontinuierlich aus dem Nagelfalz heben Nagel und Nagelbett werden begradigt Schmerzfreiheit wird meist direkt schon nach Behandlungsbeginn erreicht Die schnelle Schmerzfreiheit steigert als logische Folge die Bewegungsfreiheit

Orthosen-Silikonhilfsmittel

Orthosen können ZehendeformitĂ€ten korrigieren, Druck- und Reibungspunkte am Fuß schĂŒtzen, sowie Zehen nach einer Amputation ersetzen. Diese Hilfsmittel werden aus medizinischem Spezialsilikon gefertigt und besitzen hervorragende Trageeigenschaften. Sprechen Sie uns an

Hallux Valgus Tapen

Der Hallux valgus kann durch verschiedene Methoden behandelt werden. Eine davon ist das Tapen. Das Tapen mit Kinesiologie-BĂ€ndern hat das Ziel, der Verschiebung der Großzehe und somit auch einer bleibenden Fehlstellung entgegenzuwirken. Dabei ist es wichtig auf die richtige Technik beim Tapen zu achten, damit es auch seine volle Wirkung entfalten kann.

Taping in Einzelschritten:

  • Basisstreifen anbringen.
  • Korrektur der Fehlstellung
  • Bestimmung der Position des Zehs & Fuß Rand Fixierung

Um einen besseren Halt des Tapes zu erzeugen, kann ein zweiter Streifen des Kinesiologie-Bandes etwas versetzt ĂŒber das erste Band angebracht werden. Bei zu viel Zugspannung bleibt das Band nicht richtig kleben. Daher ist ein zweites sinnvoll. Gleichzeitig unterstĂŒtzt es die Korrektur der Fehlstellung.

Nagelpilzbehandlung

Nagelpilz ist eine ansteckende Infektionskrankheit, die durch eine professionelle Fußpflege, bei der alles krankhafte Nagelmaterial abgetragen wird, effektiv behandelt werden kann. UnterstĂŒtzt wird die Heilung durch eine gewissenhafte Selbsttherapie mit lokal anzuwendenden Antimykotika, sowie ggf. die systemische Therapie durch Ihren Arzt.

Was ist der Unterschied zwischen Fußpflege und Podologie?

  • Ein Podologe behandelt meist Risikopatienten wie Diabetiker, Bluter und Rheumatiker nach entsprechend Ă€rztlicher Verordnung.
  • Die medizinische Fußpflege (Fußpflege) ist die prĂ€ventive, therapeutische und rehabilitative Behandlung am gesunden, von SchĂ€digungen bedrohten Fuß.

Wie hilfreich war diese Information?

Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag fĂŒr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?